Über mich



Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!



Bert Brecht

Mit 35 Jahren veränderte ein Schicksalsschlag mein Leben gänzlich:

Seit einem Autounfall bin ich Rollstuhlfahrerin. Nach langsamen Zurückfinden ins Leben, hatte ich meine erste Begegnung mit der Astrologie (ich bin Waage mit AC Widder), wo ich Schritt für Schritt mein “selbst” entdeckte. Ich begann mich für psychologische Astrologie zu interessieren und machte kurz darauf eine Grundausbildung.

Es folgten dann Seminare bei Dr. Dahlke, Kurse bei Astrodata und somit hat mich die Astrologie nicht mehr losgelassen. Seither kann ich meinen Schwächen toleranter begegnen und gelassener mit den Stärken und Schwächen anderer umgehen. Und so komm ich nun zu der Frage: Was kann die Astrologie? Sie kann die Qualität der Zeit messen, wenn jemand gelernt hat diese umzusetzen und die Symbole, die die archetypischen Grundmuster zu einem bestimmten Zeitpunkt einnehmen, zu deuten. So ist man imstande zu sagen, welche Urideen in welcher Kombination wann und wo in Erscheinung treten. Was ich als ganz wichtige Aufgabe betrachte, ist dem Einzelnen zu helfen, damit er sich selbst besser erkennen kann.

Meine Lebensveränderung hat mich zum Malen inspiriert und meinen Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht gebracht.

Ich weiss, dass die Seele Zeit braucht, um die Lektionen des Lebens zu verinnerlichen und das Gelernte sich entwickeln kann.

Wir Menschen müssen lernen, und Erfahrungen machen um sich selbst zu erkennen.

Wenn meine Geschiche ihr Interesse geweckt hat - machen Sie einen Blick in mein Portfolio.

Ihre Marina